Betrüger aus Bautzen weiter auf der Flucht

Zuletzt aktualisiert:

Nach einem aus der JVA Bautzen entflohenen Betrüger wird weiter gefahndet. Die Polizei hat offenbar noch keine Spur. Der 40-Jährige war vorgestern während eines genehmigten Möbeltransports nach Chemnitz getürmt. Er nutzte eine Pause auf einem Rastplatz in Wilsdruff für die Flucht. Auf dem Transport waren weitere Gefangene, aber nur ein Bediensteter der JVA. Der gesuchte Gefangene sitzt seit 2017 ein. Er sollte kurz vor Weihnachten entlassen werden.