Automatendieb in Freiberg gestellt

Zuletzt aktualisiert:

In Freiberg ist der Polizei ein Automatendieb ins Netz gegangen. Eine Streife war Mittwochmorgen zur Straße Am Bahnhof gerufen worden. Dort hatten Hotelmitarbeiter einen aufgebrochenen Getränkeautomaten entdeckt. Als sie Zigarettengeruch aus der Damentoilette wahrnahmen, wurde dort ein Unbekannter entdeckt. Die Mitarbeiter verriegelten die Tür und alarmierten die Polizei. Der 30-Jährige hatte Getränke aus dem Automaten und Hebelwerkzeug dabei. Es entstand Schaden von über 500 Euro. Der Deutsche hat jetzt eine Anzeige am Hals.