• Symbolbild © ADAC

    Symbolbild © ADAC

Autobahn A4 nach LKW-Unfall voll gesperrt

Zuletzt aktualisiert:

Dramatische Szenen haben sich am Mittwochmittag auf der A4 in der Baustelle zwischen Gera-Leumnitz und Ronneburg abgespielt. Dort war ein LKW-Fahrer hinterm Steuer ohnmächtig geworden. Der Sattelzug fuhr weiter im Schritttempo. Dabei schob er die Mittelleitplanke auf die Gegenfahrbahn.

Schließlich hat sich der Fahrer eines Bundeswehrlastwagens vor den Sattelzug gesetzt und ihn ausgebremst. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Die Autobahn war in beiden Richtungen voll gesperrt.