Auto rammt Straßenbahn in Dresden

Zuletzt aktualisiert:

Ein Unfall hat auf der Pennricher Straße in Dresden am Donnerstagvormittag für Stau gesorgt. In Höhe der Rudolf-Renner-Straße war ein Mazda mit einer Straßenbahn der Linie 2 zusammengestoßen. Dabei wurden der Niederflurtriebwagen und auch das Auto beschädigt. Der Autofahrer wurde leicht verletzt.

Die Polizei ermittelt nun zur genauen Ursache. Weil die Kreuzung wegen des Unfalls gesperrt war, musste sich auch einer der neuen Alstom-Stadtbahnwagen anstellen. Der Flottenzuwachs der DVB war auf der Strecke auf Fahrschulfahrt.