• Foto: dpa

    Foto: dpa

Arndtstraße wird in Hannah-Arendt-Straße umbenannt

Zuletzt aktualisiert:

Die Arndtstraße in der Leipziger Südvorstadt wird umbenannt. Wie der Stadtrat in seiner letzten Sitzung entschieden hat, bekommt sie den Namen Hannah-Arendt-Straße - benannt nach der jüdischen Historikerin.

Bisher war die Straße nach dem Schriftsteller Ernst Moritz Arndt benannt. Ihm wird nachgesagt, rassistische und antisemitische Texte verfasst zu haben. Deshalb hatte sich der Stadtrat zur Umbenennung entschieden. Wann der Beschluss umgesetzt wird, ist noch offen.