• Die Mauerkrone ist in den kommenden Wochen mehrfach gesperrt. © Landestalsperrenverwaltung Kirsten J. Lassig

    Die Mauerkrone ist in den kommenden Wochen mehrfach gesperrt. © Landestalsperrenverwaltung Kirsten J. Lassig

Arbeiten an der Saidenbach Talsperre

Zuletzt aktualisiert:

An der Saidenbach Talsperre stehen in den kommenden Wochen umfangreiche Sanierungsarbeiten an. Auf der Wasserseite gibt es drei Grundablassschieber, die mit einem elektrischen Antrieb ausgestattet werden sollen. Dafür werden nach und nach die Getriebeeinheiten ausgebaut und umgerüstet. Von Montag an bis Mittwoch ist die Mauerkrone deshalb gesperrt.

Vom 5. Oktober bis Ende November wird die Mauer erneut gesperrt. Dann reinigen Industriekletterer die Fugen der Bruchsteinmauer und Taucher untersuchen den Zustand der Mauer von der Wasserseite aus.