Anhörungen beim Freiberger Ordnungsamt jetzt digital möglich

Zuletzt aktualisiert:

Egal ob nun geblitzt oder falsch geparkt, Zigarettenkippe weggeworfen oder Müll nicht fachgerecht entsorgt: Ordnungswidrigkeiten können leicht zu Geldstrafen führen. Wer vom Ordnungsamt in Freiberg deswegen angeschrieben wird, kann sich ab sofort auch online zum Fall äußern. Mit dem Verwarn- oder Anhörungsschreiben bekommen Freiberger auch noch einen QR-Code mit personalisierten Zugangsdaten verschickt. Auf einem Portal können sie dann Fotos oder Bescheinigungen hochladen oder anfügen. Das hat den Vorteil, dass das Ausfüllen der Schreiben und Kosten für die Rücksendung erspart bleibt.