• Foto: Klinikum Chemnitz

    Foto: Klinikum Chemnitz

Am Klinikum werden Mitarbeiter mit Prämie belohnt

Zuletzt aktualisiert:

Das Chemnitzer Klinikum zahlt rund 900 Mitarbeitern eine Prämie für ihre Einsatzbereitschaft während der Corona-Pandemie. Insgesamt 800.000 Euro stellt das Krankenhaus dafür aus der eigenen Kasse bereit.

Die Prämien sind der Höhe nach gestaffelt und gehen an Mitarbeiter mit deutlicher Mehrbelastung, sagte Geschäftsführer Dirk Balster. In der ersten Infektionswelle hatte das Klinikum zahlreiche Corona-Patienten aus der Region stationär betreut, zusätzlich wurden auch zwei Patienten aus Italien aufgenommen. Sie konnten beide geheilt werden.