A 72: Auffahrunfall mit fünf Fahrzeugen und Vollsperrung

Zuletzt aktualisiert:

Auf der A 72 ist am Montag ein 86-Jähriger kurz vor Zwickau-Ost auf ein Stauende aufgefahren. Der Mann fuhr in Richtung Hof, bemerkte den Stau zu spät und prallte mit seinem VW auf einen Mazda. Dieser stieß gegen eine Planke und das Fahrzeug davor. Weiter berührte der VW des Verursachers einen Transporter und eine Zugmaschine. Die Richtungsfahrbahn musste zwei Stunden komplett gesperrt werden. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 22.000 Euro geschätzt.