Rettungshubschrauber landet nach schwerem Unfall im Vogtland

Zuletzt aktualisiert:

Ein 61-jähriger Autofahrer ist am Mittwochnachmittag in Eichigt von der Straße abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Wie die Zwickauer Polizei mitteilte, habe der schwer verletzte Mann von Einsatzkräften der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geschnitten werden müssen. Dann sei er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden. Bisher ist unklar, warum der Mann von der Straße abkam. Dazu laufen aktuell die Ermittlungen. (mit dpa)