• Lausitzer Seenland Klinikum Hoyerswerda. Foto: Gernot Schweitzer

    Lausitzer Seenland Klinikum Hoyerswerda. Foto: Gernot Schweitzer

400.000 Euro für Kliniken in Hoyerswerda und Weißwasser

Zuletzt aktualisiert:

Das Lausitzer Seenland Klinikum Hoyerswerda, das Kreiskrankenhaus Weißwasser und drei weitere Kliniken  in Sachsen bekommen eine Finanzspritze von jeweils 400.000 Euro. Damit soll die Versorgung im ländlichen Raum abgesichert werden. Das kündigte der  CDU-Bundestagsabgeordnete Alexander Krauß an.