3,5 % der Einwohner im Kreis Görlitz gegen Corona geimpft

Zuletzt aktualisiert:

 Rund dreieinhalb Prozent der Einwohner im Kreis Görlitz haben die erste Corona-Impfung bekommen – und gut anderthalb Prozent die Zweite. Das geht aus einer Information des Landratsamtes hervor. Knapp 9.000 Menschen erhielten die Erstimpfung.  Hinzu kommen die Impfungen in den Krankenhäusern. Sie wurden in der Statistik der Kreisverwaltung noch nicht erfasst.