13. Neuzugang kommt vom FC Bayern

Zuletzt aktualisiert:

Dynamo Dresden hat den 13. Neuzugang verpflichtet. Paul Will verstärkt die Schwarz-Gelben. Der Defensivspieler kommt von der zweiten Mannschaft des FC Bayern München. Will hat bei der SGD einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Der 21-jährige gebürtige Hesse hat in der vergangenen Saison mit den Bayern die Meisterschaft in der 3. Liga gefeiert. Bei Dynamo wird er mit der Rückennummer 28 auflaufen. Paul Will ist am Freitagabend zur Mannschaft ins Trainingslager in Thüringen nachgereist.

"Es ist für mich etwas ganz Besonderes und ein unheimlicher Ansporn, in den kommenden Jahren bei einem so spannenden Verein wie Dynamo zu spielen. Ich werde alles daransetzen, meinen Teil zum Erreichen der ehrgeizigen Ziele beizutragen", sagte Paul Will nachdem er im Vorbereitungscamp im Eichsfeld eingetroffen war.

"Als physisch robuster defensiver Mittelfeldspieler zeichnet Paul vor allem seine Fähigkeit aus, dem Spiel mit seinem starken linken Fuß aus dem Zentrum heraus Struktur zu verleihen. In den Gesprächen wirkte er sehr zielorientiert und hungrig darauf mit Dynamo den nächsten Schritt zu machen", erklärte Sportgeschäftsführer Ralf Becker.